wiener-linien.naturfreunde.at

Dunkelsteiner Wald

Fotografien einer etwas längeren Wanderung in der Wachau und im Dunkelsteiner Wald.

Unsere Tour:
Neben der Donau gingen wir nach Bacharnsdorf (Reste eines Wachturmes aus der Zeit der Römer – Burgus). Im Kupfertal wanderten wir auf Österreichs besterhaltener Römerstraße über den Kreuzberg hinauf zum Kastlkreuz, von diesem hinab in den Wallfahrtsort Maria Langegg.
Hier hielten wir unsere Mittagsrast.
Nach der Pause Marschierten wir über den Friedrichsfelsen mit einen Abstecher zum Hohen Stein. Von dieser Felsformation genossen wir die Aussicht in die Wachau. Im Buchental stiegen wir hinab zur Donau nach Arnsdorf.

Technische Daten:
Weglänge: ca. 17,5 km
Höhenmeter: ca. 850 m im Aufstieg
Gehzeit: ca. 5 ¼ Stunden

 

 

Loading
Römerweg
Weitere Informationen

Kontakt

Naturfreunde Wiener Linien
Mitglied Werden
ANZEIGE
Angebotssuche